Announcement: China- und Tibetreisen
With us enjoy China & Tibet
1 2 3 4
Mietauto

Mietautofahrt auf der Seidenstrasse von Chengdu nach Urumqi

Nachrichten hinterlassen
Name Termin
Teilnehmerzahl E-mail
Reisewunsch
验证码,看不清楚?请点击刷新验证码
  • Reiseverlanf
  • Leistungen
  • Höhepunkte
  • Anmerkungen

Reiseverlauf:  

01.Tag Ankunft in Chengdu

Im Laufe des Tages Ankunft in Chengdu. Abholung und Transfer zum Hotel. 2N im 4*Buddha Zen Hotel


02.Tag Chengdu F

Wir beantragen am Werktag mit Hilfe des Reisefuehrers den befristeten chineischen Fuehrerschein (die gesundheitliche Untersuchung und theoretische Pruefung). Ein Privatauto mit Fahrer und Reisefuehrer stehen zur Verfuegung. Wenn Sie nochZeit haben, Bummel in die Engen und Breiten Gassen sowieTeetrinken im Volkspark.Übernahme des Mietwagens um 18.00 Uhr im Hotel. Jedes Fahrzeug wird vollbetankt. Einweisung in den Mietwagen.


03.Tag Chengdu - DujiangyanBewässerungaanlage - Yixiu Erdebenruine - Taoping - Maoxian (180km) F

Zuerst Fahrt nach Dujiangyan, und besichtigen die berühmte Bewässerungsanlage, den ältesten und am besten aufbewahrenen Wasserbau ohne Staudamm auf der Welt. Weiterfahrt nach Taoping der Qiang-Minoritaet. Die Festungstuerme und das unterirdische Wassersystem in Taoping sind sehr beeindruckend. Weiterfahrt nach Maoxian. 1N im 4*New CITS Hotel


04.Tag Maoxian - Huanglong - Jiuzhaigou (364km) F

Morgens fahren Sie zu dem Nationalen Waldpark Huanglong. Sie wandern zuerst zu Fuß auf dem Berg und genießen die wunderschöne Karstlandschaft. Dann nehmen Sie eine Seilbahn herunter. Weiterfahr nach Jiuzhaigou. 2N im 4*Gesang Hotel


05.Tag JiuzhaigouF

Den ganzen Tag besuchen Sie mit Pendelbus und Wandern Jiuzhaigou, am besten nehmen Sie Lunchpacket od. Snacks mit. Jiuzhaigou ist ein Märchenland und Paradies und besteht aus drei Tälern, in einer Y-Form. Wenn es auf der Welt wirklich ein Märchenland gebe, wäre es das Jiuzhai Tal. Es ist das Meisterwerk der Natur. Die Berge sind grün und anmutig, das Wasser ist kristallklar und buntfarbig. Das bildet die malerische und grandiose Landschaft. Die Schönheit ist eine harmonische Einheit von Primitivität, Farben, Formen und Läuten. Es ist der Höhepunkt der landschaftlichen Ästhetik.


06.Tag Jiuzhaigou- Songpan - Ruoergai Grasland - Langmusi (320km) F

Fahrt nach Songpan, die Stadtmauer ist renoviert und schaut beeidruckend aus. In Ruoergai Grasland koennen Sie Pferd auf eigene Kosten reiten. Weiterfahrt nach Langmusi. 2N im einfachen Langmusi Hotel


07.Tag Langmusi F

Hier befindet sich das Kloster Langmusi, was übersetzt "Göttin in der Tigerhöhle" bedeutet. In der Klosteranlage befinden sich mehrere mit Gold und Perlen überzogene Stupas, in welchen heilige Reliquien lebender Buddhas verehrt werden. Ausserdem koennen Sie in dieser Gegend gemuetlich wandern.


08.Tag Langmusi - Hezuo - Xiahe(180km) F

Fahrt nach Xiahe, wo Sie das Labrang Klosterauf 2.800 m Höhe in einem Flusstal besuchen. Das im Jahr 1709gegründete, teilweise gut erhaltene Kloster gehört zuden sechs größten Klöstern der Gelugpa-Sekte des tibetischen Buddhismus, und dient über Jahrhunderte hin alsBindeglied zwischen dem tibetischen und mongolischen Lamaismus. 1N in 2*Baoma Hotel


08.Tag Xiahe - Tongren (124km) F

InTongren besuchen Sie das Longwu Kloster, das alsGeburtsort der Regong-Kunst bekannt ist. Weiter besuchen Sie ein Regong Dorfund das Wutun Kloster. 1N im 3*Regong Hotel


09.Tag Tongren - Jianzha - Pingan - Xining (280km) F

Fahrt nach Xining. Unterwegs fahren Sie an den Geburtsort von 14. Dalai Lama vorbei. In Xining besuchen Sie Dongguan Morschee und den lebendigen Freimarkt. 2N im 4*Yile Hotel


10.Tag Xining - Klosters Kumbum (Taer Si) - Koko NorSee - Xining (220km) F

Zuert Fahrt nach Huangzhong (33km in 50 Min.) Besichtigung des in 1560 gegründeten Klosters Kumbum (Ta’er Si). Dieses Kloster ist eines der sechs Meister-Klöster von der Gelukpa-Sekte. Der Begründer der lamaistischen "Gelbmuetzensekte", Tsongkhapa, soll hier geboren sein. Weiterfahrt zum Koko Nor See, dem groessten Salzwassersee Chinas, liegt 3,194 m ueber dem Meeresspiegel. Die Umgebeung um die “Perle auf dem Hochland” herum ist eine bezaubernde Landschaft. Die Szenerie am Koko Nor See ist ungewöhnlich faszinierend und befremdend zugleich. Rueckfahrt nach Xining.


11.TagXining - Datong - Minle - Zhangye (340km) F

Fahrt nach Zhangye, wo Siedas Grosse Buddha Kloster besuchen. 1N im 4*Zhangye Hotel


12.Tag Zhangye - Linze -Jiayuguan (225km) F

Fahrt nach Jiayuguan,unterwegs besuchen Sie die Canyon-Landschft in Linze. 2N im 4*Huayuan International Hotel


13.Tag Jiayuguan (100km) F

Sie besuchen die Hängende Großen Mauer, den Jiayuguan Turm, die Erste Erdfestung am Taolai Fluss und die unterirdischen Graeber aus Wei- und Jin-Periode (ca. 4. Jahrhundert).


14.Tag Jiayuguan- Dunhuang (372km) F

Fahrt nach Dunhuang. 2N im 4*The Silk Road Dunhuang Hotel


15.Tag Dunhuang F

Stadtbesichtigung wie die Mogao Grotten, die "Klingenden Sandduenne" und dem Mondsichelsee.


16.Tag Dunhuang - Liuyuan - Hami(400km) F

Fahrt nach Hami, in Hami Besuch des Grabmal von Hui-König. 1N im 4*Hami Hotel


17.Tag Hami - Turfan (480km) F

Fahrt nach Turfan, unterwegs Besuch des Tuyuk Altdorfes und der Tausend-Buddha-Hoehlen von Beziklik in den Flammenden Bergen. 1N im 4*Huozhou Hotel


18.Tag Turfan - Urumqi(170km) F

In Turfan Besuch des Kanalsystem (Karze) und der mehr als 2000 Jahre alten RuinenstadtGaochang. 3N im 4*Hailongquan Hotel


19.Tag Urumqi - Himmelsee - Urumqi (240km) F

Fahrt zuerst zum Himmelsee (UNESCO). In Urumqi Mietautouebergabe im Hotel um 20 Uhr.


20.TagUrumqi F

Stadtbesichtigung mit Fahrer und Reisefuehrer: Rotberg Park und Provinzmuseum, Internationaler Basar.


21.Tag Abschied von Urumqi F

Sie fahren selber zum Flughafen und Flug nach Hause.

Ende der Reise.


Anmerkung:

Die Reise kann natuerlich auch umgekehrt durchgefuehrt werden.  

Leistungen:
1) 20N in Hotels entsprechendes Standards (Landeskat.) oder gleichwertig lt. Reiseverlauf (N=Übernachtung)
2) Verpflegung wie beschrieben: F=Frühstück
3) Sämtliche Transfers lt. Reiseverlauf

4) Stadtbesichtigung mit Fahrer in Chengdu und Urumqi
5) Englisch- od. deutschsprachige Reisefuehrung
6) Deutschsprachige Betreuung bei der Abnahme und Rueckgabe des Mietfahrzeugs

7) Unterstützung bei Beantragung eines chinesischen Führerscheins und beim Abschluss des Mietwagenvertrags

8) Mietwagenkosten Haftpflichtversicherung

9) Pro Auto 1 x chinesischer Führerschein

10) Kaution für den Mietwagen


Nicht im Preis enthalten:
1)Alle nicht im obigen Reiseverlauf bzw. Leistungsbeschreibung ausrücklich genannten Leistungen
2) Treibstoffkosten

3) Straßen- und Mautgebühren

5)Kosten für eventuelle Bußgelder bei Verstößen gegen die chin. Straßenverkehrsordnung

6) Selbstbehalt im Schadensfall an Dritten € 500,–

7) Hauptmahlzeiten

8) Sämtliche Eintrittsgeldern lt. Reiseverlauf
9) Trinkgeld und alle persönliche Ausgaben
10) Visum fuer China
11) Alle Fluege


Änderungen vorbehalten.

Seidenstrasse: Jiayuguan, Dunhuang, Turfan

Groesster Salzwasser See in China: Koko Nor See